DFB FUTSAL-CUP 2010

(inoffizielle Meisterschaft der Saison 2009 / 2010)

Im März 2010 spielten folgende Mannschaften um die Futsalkrone Deutschlands:

 

UFC Münster (Westfalen) - Westdeutscher Meister

Futsal Panthers Köln (Mittelrhein) Westdeutscher Vizemeister

MSV Hamburg/ Team Yasar (Hamburg) - Norddeutscher Meister

VfV 06 Hildesheim (Niedersachsen) Norddeutscher Vizemeister

SD Croatia Berlin (Berlin) - Nordostdeutscher Meister

FC Bayern Kickers Nürnberg (Bayern) - Süddeutscher Vizemeister

TSV Emmelshausen (Rheinland) - Südwestdeutscher Meister

FC Portus Pforzheim (Baden) - Süddeutscher Meister

 

Viertelfinalbegegnungen:

 

TSV Emmelshausen – VfV 06 Borussia Hildesheim 1:3

MSV Hamburg – Futsal Panthers Köln 6:4 (nach Verlängerung)

SD Croatia Berlin – FC Bayern Kickers Nürnberg 8:4

FC Portus Pforzheim – UFC Münster 6:3 (nach Verlängerung)

 

Halbfinale

 

VfV 06 Borussia Hildesheim – MSV Hamburg 3:6
SD Croatia Berlin – FC Portus Pforzheim 3:2

 

Spiel um Platz 3


VfV 06 Borussia Hildesheim – FC Portus Pforzheim 4:6

 

Finale

 

MSV Hamburg – SD Croatia Berlin 5:9

 

SD Croatia Berlin wurde inoffizieller Deutscher Futsalmeister und sicherte sich mit dem Sieg die Teilnahme an der Vorrunde zum UEFA Futsal Cup.