DFB FUTSAL CUP 2012

(inoffizielle Meisterschaft der Saison 2011 / 2012)

Der DFB-Ausschuss für Freizeit- und Breitensport hat die Ausrichtung des DFB-Futsal-Cup 2012 an den Schleswig-Holsteinischen Fußballverband e. V. vergeben. Die Spiele fanden am 20. - 21. April 2012 in der Hansehalle in Lübeck statt. Das Turnier wurde, wie in den Vorjahren, als "Final-Four-Turnier" durchgeführt. Die Teilnehmer wurden am 17. / 24. März 2012 in einer Viertelfinalrunde (K.O.-Runde, nur Hinspiel) ermittelt.

 

Der Weg nach Lübeck
Weg nach Lübeck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.0 KB

 

 

 

In 2012 spielte aus Hessen der Südd. Vizemeister und Hessenmeister SV Dersim Rüsselsheim im DFB Viertelfinale gegen den Westdeutschen Meister UFC Münster. Gespielt wurde in der Sporthalle des Ludwig-Erhard-Beruffskollegs in Münster.

DFB-Futsal-Cup Viertelfinalbegegnungen:


Samstag 17./24. März 2012

 

SG Unzenberg - Yasar Hamburg 7:8
UFC Münster - SV Dersim Rüsselsheim 9:2
Panthers Hamburg - SD Croatia Berlin 6:2nV

Nafi/Hilalspor Stuttgart - Panthers Köln 7:8.

 

Seit kurzem ist nun auch der aktuelle Kader des DFB-Allstar-Teams bekannt. Die Mannschaft von DFB-Trainer Paul Schomann wird in einem Einlagespiel im Rahmen des DFB-Futsal-Cup 2012 am 21. April in der Lübecker Hansehalle auf eine Auswahl aus Dänemark treffen.


Anbei die Kaderliste und der Weg nach Lübeck zur Ansicht:

 

Allstars für 2012
DFB-Futsal-Allstars 2012 - Nominierungen
Adobe Acrobat Dokument 31.4 KB

Final-Four Begegnungen in Lübeck





Freitag - 20.04.2012


HF1: 17:00 - UFC Münster vs. Hamburg Panthers 2:7
HF2: 19:00 - Team-Yasar Hamburg vs. Futsal Panthers Köln 2:7

Samstag - 21.04.2012

 

Spiel um Platz 3
15:00 - UFC Münster vs. Team Yasar Hamburg (Sieg für den UFC nach Penalty schießen)

 

Ländervergleich
17:00 - DFB-Allstars vs. Dänemark 4:4 (Video)

 

Finale

19:00 - Hamburg Panthers vs. Futsal Panthes Köln 4:2

 

Die Hamburg Panthers  wurden inoffizieller Deutscher Futsalmeister und sicherten sich mit dem Sieg die Teilnahme an der Vorrunde zum UEFA Futsal Cup.