SÜDDEUTSCHE 2008 / 2009

Eintracht Frankfurt Futsal erreichte als Hessenmeister beim Süddeutschen Futsal-Cup den 2. Platz und qualifizierte sich somit für den DFB Futsal-Cup 2009.

 

Das Team der Eintracht setzte sich bei der Süddeutschen Futsalmeisterschaft, die am 1. März 2009 in Rosenheim ausgetragen wurde, gut in Szene und konnte mit einem 2. Platz das Ticket zum DFB-Cup lösen.

 

 

SG Eintracht Frankfurt Futsal
SG Eintracht Frankfurt Futsal

 

 

Die Ergebnisse im Überblick:

 

Gruppe A:

TSV 1860 Rosenheim – FC Deisenhofen: 5:2
FC Portus Pforzheim – TSV 1860 Rosenheim: 3:0
FC Deisenhofen – FC Portus Pforzheim: 1:7

 

Gruppe B:
Eintracht Frankfurt – VfL Riedböhringen: 5:1
Türk SC Stuttgart – Eintracht Frankfurt: 0:2
VfL Riedböhringen – Türk SC Stuttgart: 1:2

 

Halbfinale:
Eintracht Frankfurt – TSV 1860 Rosenheim: 8:7 n.E. (1:1)
FC Portus Pforzheim – Türk SC Stuttgart: 1:4

 

Spiel um Platz 5:
FC Deisenhofen – VfL Riedböhringen: 2:4

 

Spiel um Platz 3:
FC Portus Pforzheim – TSV 1860 Rosenheim: 6:1

 

Finale:
Türk SC Stuttgart – Eintracht Frankfurt: 2:0