HESSENAUSWAHL 2014 / 2015

Hessenauswahl im Jahr 2015
Hessenauswahl im Jahr 2015

Auch in '2015 wird die Hessenauswahl am Landesauswahlturnier teilnehmen und dafür einige Trainingseinheiten absolvieren. Dafür wurde schon jetzt ein Trainingswochenende terminiert.

 

Ab November 2014 wird es in der Sportschule Grünberg einige Einheiten mit den ausgewählten Spielern der Landesauswahl geben. Das Landesauswahlturnier findet vom 22. - 25. Januar 2015 in Duisburg statt.

 

Die Futsal-Hessenauswahl wird von HFV-Verbandssportlehrer  Steffen Winter und Futsaltrainer Adil Ez-Zaidi trainiert.

Momentan werden bei Spielen der Pelada-Futsal-Ligen Spieler gesichtet.

 

Die Futsal-Hessenauswahl wird vor ihrem ersten Einsatz vier Trainingseinheiten in der Sporthalle des Landessportbundes Hessen (Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt) absolvieren.


Am 21. Dezember 2014 spielte die Auswahl  ein SFV-Ländervergleichsturnier in Stuttgart.
Anbei die Ergebnisse:

Hessen : Südbaden 3:1
Hessen : Bayern 1:2
Hessen : Baden 1:4
Hessen : Württemberg 2:3 


Am 2. Januar 2015 erfolgt dann eine Teilnahme am Futsal-Turnier in Rothenbergen, Kreis Gelnhausen.

 

Durch die Trainingseinheiten und Testspiele hoffentlich optimal vorbereitet geht es dann vom 22. bis 25. Januar 2015 zum DFB-Futsal-Landesauswahlturnier in die Sportschule nach Duisburg-Wedau (Friedrich-Alfred-Straße 15, 47055 Duisburg).

 

Unterstützt wird die Futsal-Hessenauswahl durch den neuen HFV-Förderer PELADA.

Übersicht der Planung - Hessenauswahl Futsal
Ubersicht Planung Auswahl_2014-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 253.1 KB

23.01.2015 - Hessenauswahl bei DFB-Futsal-Vergleich

HFV-Auswahl tritt in Duisburg an, Foto: Rüdiger Zinsel
HFV-Auswahl tritt in Duisburg an, Foto: Rüdiger Zinsel

Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht das DFB-Futsal-Landesauswahlturnier 2015 in die nächste Runde. Vom 22. bis 25. Januar spielt die Hessenauswahl in Duisburg-Wedau um den Titel unter den 21 Landesverbänden. Als 22. Teilnehmer nimmt eine Futsal-Mannschaft aus Luxemburg teil.

 

Unter der Leitung von Verbandssportlehrer Steffen Winter und Futsal-Trainer Adil Ez-Zaidi bereitet sich die Futsal-Auswahl des HFV, die aus den besten Spielern der hessischen Pelada-Futsal-Ligen zusammengestellt wurde, seit November für den Vergleich vor. Ende des Jahres nahm die Mannschaft dabei auch an einem süddeutschen Vergleich teil, bei dem die Kicker von vier Partien aber leider nur einmal als Sieger vom Platz gehen konnten.

 

Doch das Trainerteam arbeitet akribisch an den Schwachstellen und folglich ist davon auszugehen, dass beim DFB-Futsal-Cup die Hessenauswahl ihr Bestes geben und alles versuchen wird, um sich zu verbessern.

 

Bei der Erstauflage des Turniers im Januar des vergangenen Jahres belegte das hessische Team den 16. Platz, wobei besonders die Chancenauswertung zu wünschen übrig ließ. So äußerte sich Steffen Winter nach Rückkehr aus Duisburg: „Was die Ergebnisse angeht, so bin ich natürlich nicht wirklich zufrieden, wenngleich die Leistung der Mannschaft durchaus ordentlich war. Wir haben einfach das Toreschießen vergessen.“ Potential nach oben ist also ausreichend vorhanden. 

 

Jede Mannschaft macht fünf Spiele. Die Paarungen der ersten Spielrunde wurden ausgelost. Danach bestimmt die Rangfolge in der Tabelle die jeweiligen weiteren Spielpaarungen (Hammes-Modell). Zum Auftakt trifft die Hessenauswahl am Freitag um 11.05 Uhr dabei auf Schleswig-Holstein. Den Spielplan gibt es hier.

 

Im hessischen Futsal-Auswahl-Kader sind:

Andres Arias Cárdenas (Futsal AmericaLatina Frankfurt), Janis Bittner (SV Darmstadt 98), Christopher Brozek (SV Darmstadt 98), Thorsten Eisele (SV Darmstadt 98), Julian Purcell (SV Darmstadt 98), Mohamed Jemi (Futsal America Latina Frankfurt), Anton Kniller (Cosmos Höchst), Georgi lovchev (Cosmos Höchst), Nihad Nedzibovic (Cosmos Höchst), Hassan Ouassini (Futsal America Latina Frankfurt), Rainer Schreiber Fernándes (SV Darmstadt 98), Jamal Wahid (SV Darmstadt 98)

 

Die aktuelle Spielerliste der Futsal-Hessenauswahl 2014 - 2015

Spieler
Nr.
Name Vorname
1 Arias Cárdenas  Andres 
2 Bittner Janis
3 Brozek Christopher
4 Eisele Thorsten
5 Purcell Julian
6 Jemi Mohamed
7 Kniller Anton
8 lovchev Georgi
9 Nedzibovic Nihad
10 Ouassini Hassan
11 Schreiber Fernándes Rainer
12 Wahid Jamal 

Als Ersatzspieler wurden benannt:


Azougagh Hakim
Elyoussfi Elyas
Hornung Dennis


Von: Jennifer Braun

22.01.2015