JUGEND

In allen Regionen wurden in der Saison 2010/2011 erstmalig C-Junioren Regionalmeisterschaften ausgetragen. Aus den einzelnen Kreisen konnten nur Mannschaften teilnehmen, die sich aus einem Futsal-Wettbewerb qualifiziert hatten. Die Durchführungsbestimmungen sowie die Termine wurden durch die Regionalbeauftragten festgelegt.

 

In den Altersklassen der A-, B- u C-Junioren wird aktuell auf allen Ebenen (Kreis- und Region) in den Hallenrunden nur noch Futsal gespielt. Bei den E- und D-Junioren kann sowohl Futsal- als auch Hallenfußball gespielt werden. Bei den G- und F-Junioren wird in der Regel Hallenfußball gespielt. Auf Hessenebene wird ein Futsal-Hessenmeister bei den B-, C- und D-Junioren ermittelt.

 

Für den Spielball empfiehlt der HFV folgende Ballgrößen und Gewichte für Futsal im Jugendbereich:

 

C-B-A: 4er Größe (normaler Futsalball, Gewicht ca. 450 g)

D-E-F: 3er Größe (Gewicht ca. 290 g)

 

Auf Kreisebene wird die Austragung in den A- & B-Junioren empfohlen. 

 

Der Hallenfußball nach FIFA Regeln hat sich im Jugendbereich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt. Die Anzahl der Turniere und der teilnehmenden Mannschaften hat sich stetig gesteigert. Daher wurde im letzten Jugendbeirat in '2012 eine Vereinfachung der Regeln im Jugendbereich diskutiert und verabschiedet, um den Vereinen eine Hilfestellung bei der Umsetzung geben zu könen. 

Diese Regelvereinfachungen sollten nach Möglichkeit bei Hallenfußballspielen nach FIFA Regeln berücksichtigt werden. Sie erleichtern die Realisierung von Hallenfußballturnieren nach FIFA-Regeln im Jugendbereich.

Infos auf der HfV Fussball Seite findet man hier: A-/B-/C-Junioren Hessenmeisterschaften oder hier bei uns sortiert nach Spielklassen auf der rechten Seite.

19.02.2015 - A- BIS C-JUNIOREN-HESSENMEISTERSCHAFTEN IN ALSFELD

Die Titelkämpfe in der Saison 2014/2015 um die Hessenmeisterschaft im Futsal finden am 21.02. (A-Junioren) und 22.02. (C- und B-Junioren) in Alsfeld sowie am 08.03.2015 (D-Junioren) in Beselich-Obertiefenbach statt.


Die Regionalmeister der sechs hessischen Regionen qualifizieren sich zu dem Wettbewerb, der in einer einfachen Runde "jeder gegen jeden" ausgetragen wird. Die Titelträger der B- und C-Junioren vertreten Hessen bei den süddeutschen Meisterschaften am 7./8. März 2015 in Steißlingen (Konstanz). Bei den A-Junioren wird erstmals eine Hessische Futsal-Meisterschaft ausgespielt. Allerdings finden hier - genau wie bei den D-Junioren - keine weiterführenden Wettbewerbe auf SFV- oder DFB-Ebene statt.

Titelverteidiger sind bei den C-Junioren der SV Wehen, bei den B-Junioren die SG Ober-Erlenbach.


Die finalen Spielpläne sind hier zu finden:


Spielplan A-Junioren

Spielplan B-Junioren

Spielplan C-Junioren


FUTSAL-TITEL GEHT NACH WEHEN UND OBER-ERLENBACH


Am Sonntag, 23. Februar 2014, wurden in Kassel die neuen Futsal-Hessenmeister bei den C- und B-Junioren ermittelt. Ab 9.30 Uhr hieß es in der Sporthalle im Auepark: Wer wird sich den Futsal-Titel holen und sich für den Süddeutschen Vergleich im März qualifizieren? 

Die sechs Teams traten bei den C- wie auch B-Jugendlichen im Modus „jeder gegen jeden“ an. Gespielt wurde wie auch bei den Regional- und Kreismeisterschaften nach den Futsal-Regeln. Bei den C-Junioren sicherten sich die C-Junioren vom SV Wehen Wiesbaden den Titel vor der TS Ober-Roden, die zwar ebenfalls zwölf Zähler auf dem Konto hatte, aber aufgrund der Niederlage im direkten Vergleich mit dem Silberrang vorlieb nehmen musste. Dritter wurde das Team vom JFV Viktoria Fulda, das in den beiden letzten Jahren dominiert hatte. 

Bei den B-Junioren konnte Verbandsjugendwart Carsten Well die SG Ober-Erlenbach als Hessenmeister ehren. Die Kicker aus der Region Frankfurt sicherten sich mit elf Zählern vor SF Blau-Gelb Marburg die Futsal-Krone. Den dritten Rang belegte die TS Ober-Roden vor dem JFV Dietkirchen/Offheim. 

Für einen reibungslosen Verlauf der Veranstaltung in Kassel sorgte die Turnierleitung um Ulrich Gerke, Beauftragter Jugend in der Region Kassel, und Karl-Heinz Meister, Sprecher der Kommission Auswahlwesen. Beide sind Mitglied im Verbandsjugendausschuss. Nicht zu vergessen die Abteilung Jugend, die ebenfalls in die Organisation miteingebunden war.

Die Jungs des SV Wehen treffen bei der achten Süddeutschen C-Junioren-Futsal-Meisterschaft am 8. März 2014 in Viernheim auf die SpVgg. Greuther Fürth, FC Union Heilbronn, FC Radolfzell, SV Sandhausen und FC Astoria Walldorf. Bei den B-Junioren bekommt es Hessenmeister SG Ober-Erlenbach einen Tag später ebenfalls in Viernheim mit FC Emmendingen 03, SV Fellbach, SG Siemens Karlsruhe, SpVgg Neckarelz und 1. FC Nürnberg zu tun. 

Die beiden Hessenmeister SV Wehen und SG Ober-Erlenbach belegten schließlich Rang vier und zwei - eine tolle Leistung. Einen ausführlichen Bericht zur Süddeutschen Meisterschaft gibt es hier.

Den kompletten Spielplan mit allen Anstoßzeiten sowie allen Ergebnissen gibt es hier.