LIGA

Um an der kommenden Liga 2015/2016 teilnehmen zu können, müssen dieMannschaften entweder einer Unterabteilung eines HFV-Mitgliedsvereines, oder aber ein eigener Futsalverein sein. Dieser muss dann Mitglied des LSBH-Hessen und des HFV werden / sein.

 

Wie die letzten Spielzeiten gespielt wurden, findet ihr rechts in den einzelnen Saison-Rubriken. Welche Vereine in der letzten Saison in den beiden Ligen gespielt haben findet ihr unter der Rubrik "Teams"

 

Infos zur kommenden Pokalrunde könnt ihr in der Rubrik "Pokal" bekommen. Dieser findet in dieser Saison während der Spielzeit statt.

 

19.09.2014 - Futsal in Hessen mit Pelada ins Jubiläumsjahr

Zum zehnjährigen Geburtstag der offiziellen Hallenfußballvariante der FIFA in Hessen starten die Futsal-Ligen am Samstag, 13. September 2014, in der „Halle Am Steines“ in Steinau (Am Steinaubach 14, 36396 Steinau a. d. Str.) in die neue Saison. In der Hessen-, wie auch Verbandsliga treten jeweils sieben Teams an, die sich anlässlich des Jubiläums über eine Partnerschaft mit PELADA, dem neuen Namensgeber, sowie auf das Team von DFB-TV freuen dürfen.             


Die südamerikanische Variante des Hallenfußballs erfreut sich bereits seit 2004 großer Beliebtheit und wird auch 2014/15 wieder für packende Duelle sorgen. Dies zumal Futsal als Teil des DFB-Masterplans auf dem Vormarsch ist und bis 2016 alle offiziellen Verbandswettbewerbe von der Kreis- bis zur DFB-Ebene nach den offiziellen FIFA-Regeln für Fußballspiele in der Halle durchgeführt werden sollen.

 

Eine Entwicklung, die auch durch den neuen HFV-Partner PELADA unterstützt wird, der ab der aktuellen Spielzeit Namensgeber für die neue PELADA-Futsal-Hessenliga sowie die PELADA-Futsal-Verbandsliga sein wird. PELADA wird aber nicht nur Namensgeber sein, sondern auch durch eigene Projekte die Hallenfußballvariante der FIFA voranbringen. Als 'HOME OF SMALL SIDED SOCCER' bietet PELADA.DE als Informations-, Kommunikations- und Serviceportal alles rund um Futsal.

 

In der PELADA-Futsal-Hessenliga starten CD Espanol Offenbach, Cosmos Höchst, Germania Ober-Roden, Lavin Stockstadt, Sporting Club America Latina, SV Darmstadt 98 und SV Dersim Rüsselsheim. Die PELADA-Futsal-Verbandsliga setzt sich aus CD Espanol Offenbach II, Futsal Adler Eschborn, MTV 1846 Gießen, SV Darmstadt 98 II, SV 1912 Klein-Gerau, SV Schierstein und TuS Hornau zusammen.      

 

Eingeleitet wird die Spielzeit um 11.00 Uhr durch die Begegnung SV Dersim Rüsselsheim gegen CD Espanol Offenbach. Darauf folgt Sporting Club America Latina gegen Cosmos Höchst. Um 14.00 Uhr trifft Lavin Stockstadt auf Germania Ober-Roden, worauf um 15.15 Uhr die offizielle Saisoneröffnung durch Malte Jörg Uffeln, Bürgermeister von Steinau, Kreisfußballwart Dietmar Pfeiffer, Klassenleiter Michael Losansky und HFV-Geschäftsführer Gerhard Hilgers sowie einem Vertreter des neuen Futsal-Partners PELADA vorgenommen wird. Sportlich geht es hiernach mit dem Duell SV Schierstein gegen SV Klein-Gerau Futsal weiter, worauf die Partie TuS Hornau gegen CD Espanol Offenbach den Spieltag um 17.00 Uhr beendet.

                

Die weiteren 17 Spieltage finden jeweils samstags ab 11.00 Uhr statt. Der letzte Spieltag in diesem Jahr ist der 13. Dezember. Weiter geht es am 10. Januar 2015, worauf die Saison am 31. Januar abgeschlossen wird.

 

Zudem finden Futsal-Fans alles rund um die Hallenfußballvariante der FIFA auf www.pelada.de.

 

Bericht: J. Braun

SCHIEDSRICHTER DER LIGA

Gruppenbild der Hessenliga-SR beim Lehrgang in Frankfurt 2012
Gruppenbild der Hessenliga-SR beim Lehrgang in Frankfurt 2012

 

 

Derzeit leiten 22 Schiedsrichter aus ganz Hessen Futsalspiele in Hessens höchster Futsalliga und sorgen für einen geregelten Ablauf der Spiele. 

 

Auf dieser Seite möchten wir die Unparteiischen näher vorstellen.

 

Futsal Hessenpokal / SR 2012
Futsal Hessenpokal / SR 2012

Beim DFB Futsal-Cup 2012 war Heiko Langhammer, Schiedsrichter aus der Futsal-Hessenliga, in Lübeck dabei.

Die Schiedsrichter der Futsal-Verbandsligen 2015/16

 

Name Vorname Kreis
Baumann Johannes Gießen
Bechtold Bernd Odenwald
Benatzky Björn Gelnhausen
Boulghalegh
Abdelkader
Groß-Gerau
Budarham Yahya Maintaunus
Franz Mirco Gießen
Geipel Wolfgang Wiesbaden
Hallstein Nils Darmstadt
Hannemann Peter Groß-Gerau
Höpp Volker Büdingen
Klawonn Sebastian Wiesbaden
Langhammer Heiko Groß-Gerau
Losansky Michael Darmstadt
Meisezahl Sven Maintaunus
Pakos Evangelos Darmstadt
Putz Andreas Offenbach
Radl Mirko Groß-Gerau
Reitz Martin Gießen
Schenk Thorsten Odenwald
Schmidt
Marcus
Büdingen
Schnurr Ingmar Wiesbaden
Schwöbel Hartmut Odenwald
Scotece
Alessandro
Groß-Gerau
Sen Suat Groß-Gerau
Stübing Christian Gelnhausen
Tauber Manuel Dieburg
Trumpfheller
Max
Odenwald
Wecht
Simon
Bergstraße


Einsatzregularien für Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter bei Futsal-Turnieren im HFV
2010-10-19- Einsatz von Futsal-Schiedsri
Adobe Acrobat Dokument 13.3 KB
Futsaländerungen - Erlassen durch den Verbandsschiedsrichterausschuss (2010)
Futsal-Änderungen 2010-2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.9 KB
Auslegung der Futsalregeln für Schiedsrichter (2010)
FIFA Auslegung der Futsalregeln_2010_11.
Adobe Acrobat Dokument 361.0 KB