Saison 2010 / 2011

Am vorletzten Spieltag in der Futsal-Hessenliga sicherte sich der alte Futsal-Hessenmeister den erneuten Titel. Mit einem Sieg gegen den sechsten der Liga, dem SK Erfelden, schafften die Futsal-Adler den Vorentscheid zum Titel. Zudem schaffte die Futsalabteilung des SV Dersim Rüsselsheim ebenfalls am selben Spieltag, sich als Vizemeister in dieser Saison die Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft zu sichern.

 

Der HFV gratuliert beiden Mannschaften für die erreichten Tabellenplatzierungen! 

Hessenmeister 2010 / 2011
Hessenmeister 2010 / 2011
 Platz # Mannschaft Spiele  S     N   Tore   Dif  Punkte

1.

Eintracht Frankfurt I 10   10  0 0 85:22 63  30 

2.

SV Dersim Rüsselsheim 10   8  1 1 113:48 65 25
3. RSV Petersberg 10  7 0  3 95:64 31 21
4. SV Darmstadt 98 10  6 1 3 75:53 22 19
5. America Latina Frankfurt 10  6 0 4 77:59 18 18
6. Eintracht Frankfurt II 10  4 1 5 66:49 17 13
7. SKV Mörfelden 10 

4

0 6 79:71 8 12
8. SK Erfelden 10  3 1 6 85:64 -9

10

9. SV Schierstein 1913 10  3 1 6 56:70 21 10 
10. 1. FC Eschborn (Futsal Adler) 10  0 2 8 34:123 -89

2

11. CF Warriors Gross-Gerau '09 10  0 1 9 35:177 -142

1

 

** die ersten beiden Plätze qualifizierten sich für die Süddeutsche Futsal-Meisterschaft

Ergebnisse und Spielplan der Saison 2010/2011 auf einen Blick
Spielplan und Ergebnisse Saison 20102011
Adobe Acrobat Dokument 298.0 KB

Die Saison wurde in einer einfachen Runde ab dem 09.10.2010 gespielt. Die elf teilnehmenden Teams spielten bis zum Februar 2011 an elf Spieltagen um den Meister in Hessen (Qualifikation für die Süddeutsche Futsal-Meisterschaft). Der Zweitplatzierte qualifizierte sich ebenfalls für die Süddeutsche.